Touristische Vermieterinnen und Vermieter

Bitte Beachten!

Die folgenden Ausführungen gelten nur für Förderungswerberinnen und Förderungswerber, die keine land- und forstwirtschaftliche Betriebsnummer haben.

Schritt 1 der Antragstellung – Erhebung Ihrer Stammdaten

  • Falls Sie sich bereits bei der AMA registriert haben (z.B. im Rahmen eines Antrags beim Härtefallfonds), können Sie mit der Ihnen zugestellten Kundennummer und dem PIN-Code bzw. der Handy-Signatur sofort bei eAMA einsteigen. Mehrfachregistrierungen belasten das System und können die Auszahlung verzögern.
  • Falls Sie noch nicht registriert sind, befüllen Sie bitte das Formular mit allen Informationen. Sie erhalten per E-Mail eine Kundennummer, welche Sie für den Einstieg bei eAMA benötigen. Aus Sicherheitsgründen wird der für den Einstieg notwendige PIN-Code auf dem Postweg zugestellt.

Nähere Informationen zur Antragstellung finden Sie unter Ausfüllhilfe und Merkblatt.

Fragen und Antwortensammlung (FAQ)



Es ist nicht zulässig, dass Dritte (z.B. Steuerberaterinnen und Steuerberater) einen Antrag online für ihre Kunden stellen. Kunden müssen sich selbst registrieren und können dann jeder volljährigen, eigenberechtigten Person eine elektronische Vollmacht über den Vollmachtserver der Datenschutzbehörde ausstellen (siehe Elektronische Vollmacht).

Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.


zb 01.01.1980
zb 1234-01.02.80
zb 01.01.1980
zb 1234-01.02.80
zb 01.01.1980
zb 1234-01.02.80
Beachten Sie, dass sich nur der Antragsteller/die Antragstellerin persönlich registrieren darf. Eine Registrierung durch Dritte (zB. Steuerberater) ist nicht zulässig.
Zustelladresse
Zustelladresse
zb AT12 1111 2222 3333 4444
für Rückfragen
Sie erhalten die Klientennummer für den Online-Zugang auf diese E-Mail-Adresse zugesendet!
zb 01.01.1980
zb 1234-01.02.80
zb 01.01.1980
zb 1234-01.02.80
zb 01.01.1980
zb 1234-01.02.80
zb 01.01.1980
zb 1234-01.02.80